Neumünster Open mit Kieler Beteiligung

Die diesjährigen Neumünster Open liegen zwar wieder günstig im Februar und nicht wie zuvor in einem Sommermonate, aber leider verhinderte ein parallel durchzuführender Spieltag weitere Teilnehmer. Unabhängig davon waren die Kieler zur Stadt an der Schwale gefahren, um Punkte und Erfahrungen zu sammeln – vielleicht auch, um die restliche Saison noch besser abzuschließen.

Auch eine kleine Anzahl an „Supporter“ war vor Ort, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Ingo, Hansi und Torsten starteten im B-Feld, Amir mischte im C- Feld mit oder unterstützte das Schiedsrichterteam. Schließlich muss er zur nächsten Saison eine Lizenz bekommen…

Spannend war auch das Equipment, womit gespielt wurde. Da war wohl bei Olaf noch was auf dem Dachboden… 🙂

Und „uns“ Amiri im auch im Court anzutreffen…

Ergebnisse sind bestimmt bald auf der Seite des SV Neumünster einzusehen. Unter Umgehung jeglicher datenschutzrechtlicher Grundsätze kann man aber schon sagen, dass Ingo Platz 10, Torsten die 11 und Hansi den 16. belegt hat. Amiri mischte das C-Feld bis zum Platz 6 auf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.