Saison 2017/2018 – Know how…

Es gibt in unserem Sport nicht viel, was wir als Verein zu berücksichtigen haben. Aber – die Nachfrage nach den Saisonvorbereitungen und dem Wunsch nach „mehr“ Informationen, kommen wir an dieser Stelle gerne nach.

01.07.2017 – Sascha hat den Termin fest im Blick und muss zu diesem Zeitpunkt die Anzahl der Mannschaften melden, die der KSC in der kommenden Saison „an den Start“ bringen möchte. Hierfür benötigt Sascha EURE (!) Rückmeldung, wer am Ligabetrieb teilnehmen möchte. Ein Tipp an dieser Stelle – je mehr sich für den Mannschaftssport interessieren, desto besser können Termine und Spieltage nebst Turniere vorgeplant werden. Die Einzelbelastung reduziert sich, wenn gewünscht. Wer sich noch nicht bei Sascha oder dem Vorstand für den Betrieb angemeldet hat, sieht bitte fix zu, dieses zu tun.
PRAKTISCH – an dem Tag finden die NMS Open statt. Mitspielen ist Ehrensache. Ein Grillevent mit vielen netten Leuten und Squashern ist Programm :-).

15.07.2017 – Sascha ist erneut gefragt! Armer Kerl! 🙂 Jetzt muss er die bis zum 01.07.2017 gemeldeten Mannschaften mit Spielerinnen und Spieler in einer Reihenfolge und nach Spielstärken und Mannschaftsaufteilungen sortiert nachmelden. Jetzt weiß jeder, wo er spielen wird, in der kommenden Saison.

16.07.2017 – Der Verband (SVSH) ist nun am Zug und prüft die Aufstellungen. Da wir eine überschaubare Spieler-„Gemeinde“ sind, kennt Holger (unser Sportwart beim SVSH und Wächter der Spielgerechtigkeit) alle Talente und guckt, ob die Aufstellungen fair und geordnet nach Mannschaften vorgenommen wurden. Die Freigabe erfolgt im Azzoro-System (www.squash-liga.com).

Ende Juli 2017 – Auf der Homepage-URL www.squash-liga.com stehen alle Spielerinnen und Spieler aus SH und HH zum Download bereit. Ligaspieltage stehen fest, Aufstellungen sind nachvollziehbar und und und … später sind alle Liga-Spieltagsergebnisse dort zu finden. Fein aufgereiht und abrufbar mit verschiedenen Filtern.

August / September 2017 – Hochkonjunktur in Sachen Schiedsrichterwesen! Der Vorstand (… hatte ich schon mal Sascha, unseren Sportwart erwähnt? :-)) … nun ja, also der Verein / oder jeder selbst prüft seine Lizenz. Alle außer Bezirksliga benötigen eine gültige C-Lizenz zur Teilnahme am Ligabetrieb. Heißt, keine Lizenz – keine Spielberechtigung! Aber kein Grund zur Sorge – der Verband bietet zahlreiche Termine immer wieder mal an. Passt alles nicht, dann muss der Obmann angeschrieben werden. Unter schiedsrichter ätt schleswig-holstein punkt dsqv punkt de ist er für alle in SH da :-).

Fragen? Dann mal ran an die Tastatur und stellen – nur so können wir diese wieder online stellen und informieren :-).

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.