Halbzeit in der Saison 2018/2019

Die erste Hälfte der Ligaspieltage der Saison 2018/2019 haben stattgefunden und nach dem Jahreswechsel geht es sogleich am 12.01.2019 in die Rückrunde, die traditionell vor Ostern enden wird. Wer sich für die Aufstiegsspiele qualifizieren oder gegen den Abstieg spielen muss, zeigt sich zumeist im Laufe der jetzt anstehenden Spiele. Der KSC ist mit vier Mannschaften in die Saison gestartet und hat eine ordentliche Leistung absolviert. Eine Übersicht zum Jahresende…

KSC1 – Oberliga – Tabellenplatz 7

KSC2 – Verbandsliga – Tabellenplatz 3

KSC3 – Verbandsliga – Tabellenplatz 6

Die Mannschaft um Mannschaftsführer Bene zeigte sich in der ersten Hälfte der Saison der neuen Liga gewachsen, wobei es sogleich darum ging, Punkte gegen den Abstieg einzufahren, was nicht immer gelang. Der überraschende Aufstieg in die Verbandsliga wurde zwar freundig zur Kenntnis genommen, aber auch im Wissen, dass die Spiele allesamt noch einmal eine Nummer enger werden als in der Landesliga. Die gezeigten Spiele waren teilweise überraschend – mal sehr stark, mal ebenso überraschend durchwachsen bis schwach. Daran will man arbeiten und sieht in der Rückrunde die Chance, noch mehr Punkte einzufahren, als es bisher gelang. Die Einsätze von Uwe und Wolfgang werden zur Rückrunde zunehmen und es gilt, die Quoten mindestens zu halten. Das ist das Ziel der 3.! Sollte ein Abstieg drohen, so wären die Mannen um Bene zwar sicherlich nicht zufrieden mit der Saison, aber feiern würden sie trotz alledem! Denn das haben sie in der zurückliegenden Zeit gezeigt… 🙂

KSC4 – Bezirksliga – Tabellenplatz 6


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.