Die Meistermannschaft um Bene

Am Ende der Saison war die Mannschaft um Kapitän Benedikt (Bene) schon Meister ohne Spielverlust. Aber das sollte nicht reichen, denn es galt, auch in der Aufstiegsrunde das Saisonpotential erneut abzurufen.
Ohne Ersatzspieler ging es nach Hamburg. Ohne Niederlage kehrten die Mannen um Bene zurück nach Kiel, wo im „Gutenberger“ eine spontane Aufstiegsfeier stattfand, die erst in der Nacht mit einer Partie Kicker gegen die zweite Mannschaft endete. Nur durch das sichere Passspiel gegen zwei Uhr in der früh, siegte auch hier Bene 🙂 … 170325 KSC warmupIMG_1914

1 Antwort
  1. Uli
    Uli sagte:

    Großer Sport die Herren & Glückwunsch aus dem Süden!!

    @CapitanoBene: Wir sehen uns im Thüringer Wald 😉

    Uli

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.