Milan kämpfte – Basti gewinnt Finale und ist Vereinsmeister 2018

Wow! Was für ein Finale in der Pagelsdorf Arena!!!

Mit 20 Teilnehmern startete die diesjährige Vereinsmeisterschaft des KSC e.V. um kurz nach 18 Uhr. Mit den ersten Partien beginnend mussten immer wieder 3 Gewinnsätze gespielt werden, was ordentlich die Kondition noch fordern sollte!

Nach aktueller Mannschaftssetzung gingen die Partien in die erste Runde und schnell gab es das erste Highlight des Abends. Durch die Setzung selbst und dem Umstand, dass sich die komplette 3. Mannschaft zur Vereinsmeisterschaft angemeldet hatte, war es klar, dass alsbald das erste mannschaftsinterne Match kommen musste. In Runde 2 traf sogleich Rainer auf Wolfgang und beide gingen gleich über die volle Distanz. Mit 3:2 setzte sich hier Rainer durch, aber es sollte für ihn nicht leichter werden. Es wartete Sebastian in der nächsten Partie. Auch Hansi und Uwe sollten sich messen – und auch hier endete die Partie sogleich mit 3:2 (Hansi).

Die erste Überraschung gelang Bene gegen Reiner! 3. gegen die 2. Mannschaft. Ergebnis? Na? Richtig, wieder ein 3:2 und Bene konnte zurecht stolz auf seine Leistung sein. Aber auch Reiner kämpfte sehr, konnte sich aber am Ende nicht durchsetzen.

Zu diesem Zeitpunkt war klar – bei den langen Spielen und der Summe über jeweils 5 Sätze sollten wir um 22 Uhr nicht fertig werden, was als Abschlusszeit angepeilt war.

Letztendlich endete das Finale zwischen Milan und Basti mit….? Jupp – 3:2! Nach 2:0 Führung von Basti kämpfte Milan Punkt für Punkt und wurde für sein aufopferungsvolles Spiel mit Satz 3 und 4 belohnt. Der 5. sollte es richten und auch hier ging es zeitweise bis an die „K…grenze“ der beiden Finalisten. Sobald einer im Vorteil war, fand er Wege, diesen zu verspielen – der andere aber jeweils auch! So kamen unendlich lange, aber auch sehr spannende Ballwechsel zustande, die offensichtlich keiner so richtig im ersten Ball für sich verbuchen konnte. Teilweise resignierte man vor dem Ball, fand umgehend erneut das Mittel zum Return und hoffte auf Fehler des anderen. Beide gaben und schenkten sich nichts, was für die Zuschauer ein hochspannendes Spiel bedeutete. Am Ende siegte Basti dennoch und ist nach 2016 zum zweiten Mal unser Vereinsmeister!


Unsere Vereinsmeisterin wurde im Übrigen Britta, die mit Platz 5 hervorragend abschloss und schon am Abend von aufkommenden Muskelkrämpfen zu berichten wusste. Ursache war hier auch Reiner, der in der letzten Partie noch ordentlich „Gas“ gab und gewinnen wollte. Letztendlich konnte sich Britta mit 2:1 bei nur noch 2 gespielten Gewinnsätzen durchsetzen.

Der Vereinsmeistern herzlichen Glückwunsch und dem Center ein großes DANKESCHÖN. Die Messlatte für die angepeilten 22 Uhr haben wir am Ende des Finals um 23:20 Uhr ordentlich gerissen!

Die Abschlusstabelle:

Der Turnierverlauf zum Nachlesen:

Bilder und Videos hat Kiwi gemacht. Diese sind hier abrufbar

Vereinsmeisterschaft – Training am 30.08.2018 fällt aus

Aufgrund der am 31.08.2018 anstehenden Vereinsmeisterschaft fällt am kommenden Donnerstag (30.08.2018) das Training aus – Courts sind nicht gebucht!

Herzlich eingeladen sind Zuschauer und Coaches zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft. Unter den mehr als 20 Teilnehmern wird der diesjährige Meister des Vereins ausgespielt – spannende Spiele können erwartet werden. Beginn ist 18.00 Uhr!

MILAN ist Vereinsmeister 2017

Herzlichen Glückwunsch!!!

Milan ist neuer Vereinsmeister des KSC e.V.! Auf der internen Meisterschaft des Vereines behielt Milan in allen Matches die Oberhand und setzte sich bis zum Schluss durch! Besonders erfreulich war die Zahl der Anmeldungen der „neuen“ Mitglieder, die sich tlw. erstmals zu einem Turnier angemeldet haben.

 

Vereinsmeisterschaft 2014

Der Schweiß tropft, die Muskeln schmerzen, die Herzfrequenz tanzt Jive.

Die Vereinsmeisterschaft 2014 vom Kieler Squash Club war ein voller Erfolg. Dank reger Beteiligung und vielen Anmeldungen konnte ein großes Turnier stattfinden. Der geneigte Liebhaber von Schläger und Gummiball kam bei diversen Spielen voll auf seine Kosten. 17 Spieler kämpften um die begehrte Vereinstrophäe und es stellte sich die Frage, ob Simon seinen Titel wohl verteidigen könnte. Gestärkt durch diverse Sportlernahrung, die einem außerhalb vom Squashcourt geboten wurde, kämpften die Spieler Runde um Runde. Es wurden drei Gewinnsätze ausgefochten und so manches Spiel endete in einem kraftaufreibendem 3:2.

Milan und Simon gelang es die anderen Teilnehmer hinter sich zu lassen und in das Finale einzuziehen. Punkt um Punkt wurde hart umkämpft und mündete in einem packendem Finish, das Simon mit 3:1 für sich entscheiden konnte. Damit gelang es ihm den Titel zu verteidigen und den Pott wieder mit nach Hause zu nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Aber auch die anderen Spieler des Abends, die es nicht geschafft hatten in das Finale einzuziehen, spielten einen hochwertigen Squash und zeigten, dass der KSC in der kommenden Saison bestens aufgestellt sein wird und sich die anderen Vereine vor uns in Acht nehmen müssen(!!). Außerdem freuen wir uns, dass auch ein Spieler aus dem Jugendbereich die Spiele bestritt. Marc demonstrierte, dass die Kieler Jugendabteilung mit guten und talentierten Nachwuchsspielern aufwarten kann.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die das Turnier mitorganisiert und mitgestaltet haben. Ihr habt einen super Job gemacht! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr, wo wir die neue Bestmarke von 17 Teilnehmer toppen werden und wünsche euch allen eine erfolgreiche Saison.

Clemens

 

Vereinsmeisterschaft_2014_Ergebnisse

Vereinsmeisterschaft_2014_Ergebnisse_2

Zur Galerie


Vereinsmeisterschaft des Kieler Squash Clubs am 05.09.2014

Nächsten Freitag, den 05.09., findet die diesjährige Vereinsmeisterschaft ab 18.00 statt. Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme und hofft, dass neben den vielen Anmeldungen der neuen Mitglieder auch ein paar „alte Hasen“ den Weg ins Center finden, die in den letzten Jahren nicht dabei waren.

16 Anmeldungen aus dem Jahr 2012 gilt es zu überbieten (aktueller Stand: 10) Besonders aus den höheren Mannschaften fehlen noch diverse Spieler…Anmeldungen bitte an sportwart@ksc-kiel.de .

Donnerstag fällt das Training für die Erwachsenen aus. Wer nochmal seine Schiedsrichterkenntnisse auffrischen möchte, hat am Donnerstag den 04.09. ab 18.00 die Gelegenheit im Center dazu. Angemeldet sind bereits die neuen Spieler der vierten Mannschaft sowie zwei Jugendliche. „Daumen hoch“ dafür!

Die Squashwoche endet erst am Sonntag mit dem 1. Jugendranglistenturnier. Zuschauer sind herzlich eingeladen!