Auf, auf, auf ins neue Jahr – ein Highlight…

Frohes neues Jahr!

Wir hoffen, alle sind gut und zufrieden mit voller Tatendrang ins neue Jahr gekommen und können am Wochenende 11. Januar dieses Vorhaben gleich in die Tat umsetzen.

Fangen wir mit der Vorankündigung an:

 

  • KSC 4 fährt in die Nähe von Bad Segeberg und triff in der Halle von Venice Crossline auch auf den derzeitigen Tabellenführer Elmshorn. Hier heißt es Punkte einfahren. Unglücklich ist nur, dass gleich die ersten beiden Spiele zu bestreiten sind, denn sonst hätte man auf konditionelle Probleme beim Gegner setzen können. Mit dem derzeitigen Tabellenstand ist man aber auf jeden Fall gefordert! Jeder Punkt zählt!!!
  • KSC 3 fährt nach Neumünster und trifft dort auch auf die Walddörfer – somit spielen unsere gegen die Zweit- und Drittplatzierten. Hier ist die Konstellation schon komfortabler, denn die Dritte hat die Spiele 2 und 3 und kann darauf setzen, dass die beiden Teams schon mal ordentlich Schweiß im Court gelassen haben. Auch hier gilt – alles an Punkten muss ran und gilt es zu holen!
  • KSC 2 und die Erste bleiben zu Hause, wobei hier die Erste den Gastgeber spielt. Im rein SH-Duell mit Neumünster haben die Mannen um Ralf Wüllner noch die Hinrunde zu korrigieren und die Neumünsteraner müssen erst einmal in Kiel was holen. Die Spielaufstellung ist dabei für die beide Mannschaften komfortabel. Während die Zweite zuerst gegen NMS spielt und die Erste schiedsen muss, kommt der hausinterne Showdown zuletzt und heißt, dass beide Mannschaften schon jeweils ein Spiel in den Beinen haben. So muss Squash sein!
Besucher sind -wie immer- herzlichst willkommen und die gastgebende Mannschaft sorgt ja auch immer für gute Versorgung, oder? 🙂 Wie der derzeitige Lichtschutzfaktor für die Courts und Augen aussehen, muss jeder selbst entscheiden. Aber niemand kann sagen, er hätte den Ball nicht gesehen…
Man sieht sich….
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.