Und wie entstehen neue Regeln?

Hier mal ein externer, kurzer Beitrag zum Thema, ob man das Regelwerk ändern sollte. Thema ist der Wechsel des Systems von „Best of 5“ zu einem „Best of 3“. Also, ob zwei oder drei Gewinnsätze zum Sieg führen. Die Diskussion wird durch alle Ebenen geführt und sowohl Pro und Contra schön gegenüber gestellt. Am Ende ist es das, was es eben sein soll – eine Diskussion, die vielleicht irgendwann einmal entweder ausläuft oder in einem Regelwerk Platz finden wird.

Aktuell ist es für „uns“ vollkommen egal – bei Turnieren entscheidet der Veranstalter, was gespielt wird und im Ligabetrieb gilt Regel 2.3 = Best of 5.

Wer der Diskussion folgen möchte, sei dieser Link ans Herz gelegt – LINK

Sommerfest am 2.9.2017 – Eintragen!!!

Es geht in den Kletterwald am Falkensteiner Strand.

Treffpunkt ist 12:00 Uhr am Eingang Kletterwald. Bitte tragt euch zur weiteren Planung in folgende Liste ein,
ob ihr und euer Anhang klettern wollt. Bitte auch eintragen wenn ihr nicht klettert aber mitkommen wollt.

https://doodle.com/poll/zc38sqcwdip7p3xu

Wer nicht klettern möchte hat die Möglichkeit sich am Strand zu sonnen, spielen oder baden.
Auch hierfür bitte in die Kommentare eintragen, wer was an Spielen beitragen möchte.
(z.B. Fussball, Volleyball, Wikinger-Schach, Frisbee etc.)

Im Kletterwald ist es erlaubt, eigenes Essen und Getränke mitzubringen.
Wir haben ab 18:00 den Gasgrill vom Kletterwald reserviert, so dass wir direkt vor Ort grillen können.

Getränke werden vom Sommerfestplanungsteam besorgt. Wünsche werden gerne berücksichtigt.

An Kuchen, Fleisch, Wurst, Salate etc. bringt am besten jeder mit, was er gerne mag.
Damit natürlich nicht jeder nur Kartoffelsalat mitbringt, gibt es hierfür noch eine Tabelle für eine bessere Übersicht. (Kassenzettel bitte aufheben, wenn noch was vom Budget übrig bleibt wird das später mit verrechnet.)

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1l6e5Fv8UuTRmh2-Te-JHUuB_vmQ-mytA8e-7crrdFCo/edit?usp=sharing

Das Sommerfestplanungseventteam 2017

weitere Schiedsrichterkurse HH und SH

Wer es bislang noch nicht geschafft hat, einen (erforderlichen) Kurs zu besuchen, hat gleich mehrere Möglichkeiten, dieses bis zum ersten Ligaspieltag nachzuholen. Für die reine Verlängerung einer Lizenz ist ein Kursbesuch nicht erforderlich. Nur bei erstmaliger Ausstellung oder erheblichem zeitlichem Verzug zur letzten Schulung, ist ein Kursbesuch angedacht!

 

Hier die Theorie-Kurse:

GK – Samstag, 12.8.       12-16 Uhr           Sportwerk           Referent: Sven Friedrichs

C – Freitag, 18.8.            18-21 Uhr           Squash Point      Referent: Kai Lemitz

GK – Samstag, 2.9.         9-13  Uhr           Sportwerk           Referent: Torsten Riegler

C – Samstag, 2.9.           14-18 Uhr           Sportwerk           Referent: Torsten Riegler

(Zeiten GK und C variabel und abhängig von den jeweiligen TN-Zahlen; Tausch und Ausfall möglich)

GK/C – Samstag, 16.9.   12-16 Uhr         Squash Point      Referent: Klaus Lemitz

 

Praktische Prüfungen

Samstag 19.8.                   Sportwerk           2. NRL-Turnier                  Prüfer: Sven, Klaus?

Samstag 30.9.                   Bramfeld             3. NRL-Turnier                  Prüfer: offen

 

ANMELDUNGEN bitte ONLINE diesem Link folgen. Bitte tragt im Feld „Bemerkungen“ zwei wichtige Dinge ein: 1. gewünschter Termin UND (WICHTIG) Ausweichtermin sowie 2. die zu erwerbende Lizenz (GK,C).