Erfolgreiche C-Kurs-Absolventen

Herzlichen Glückwunsch zur neuen C-Lizenz!

Am vergangenen Freitag fand im Haus des Sports ein C-Kurs statt. Viele KSC-ler haben das Angebot angenommen und sind nach erfolgreicher Online-Prüfung nun Inhaber der „C-Lizenz“.

All diejenigen, die „nur“ die Online-Prüfung machen müssen, um ihre Lizenz fortzuschreiben, werden gebeten, dieses nicht auf die „lange Bank“ zu schieben sondern sich zeitnah zur Prüfung anzumelden. Fällt man kurz vor dem ersten Ligaspieltag durch, wäre eine Spielberechtigung dann nicht mehr zeitgerecht zu bekommen. Also – ran an die Tasten, Anmelden, Regelwerk durchlesen und los geht´s !!!

Rösner holt Squash-Gold für Deutschland

Stroke!

Simon Rösner holt als erster Deutscher Squash-Gold bei den World-Games ich in Breslau! Wer das Finale nicht schauen konnte, guckt die Zusammenfassung… Link

ACHTUNG! Der Link ist wohl auf der Seite von Sport1 umgezogen. Guckt sonst bei SPORT1 unter Suchbegriff „Rösner“ – da findet ihr die Beiträge…

 

Grundkurs des SVSH am 24.07.2017

Der Schiedsrichter-Grundkurs hat die Mindestanmeldezahl der Teilnehmer erfüllt und findet statt. Termin ist Montag, 24.07.2017, 16.30 Uhr, im Konferenzraum des Haus des Sports, Winterbeker Weg, in Kiel.

Wer sich bislang vergessen hat einzutragen, kann sich noch am Montag nachmelden! Ein weiterer Grundkurs ist derzeit für SH nicht terminiert.

 

Squash im Free-TV bei SPORT 1

Die World Games 2017 als größtes Multisport-Event des Jahres starteten am 20.07.2017 mit der Eröffnungsfeier im polnischen Breslau. Es messen sich vom 20. bis 30. Juli rund 3.500 Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt, deren Sportart kein Teil der Olympischen Spiele ist. Der Deutsche Squash Verband e.V. (DSQV) hat mit Simon Rösner, Raphael Kandra, Sina Kandra und Franziska Hennes (alle Paderborner SC) vier Athleten am Start. Rösner geht als an Position 1 gesetzt in den Squash-Wettbewerb der Herren. Die Squash-Wettkämpfe laufen vom 25. bis 28. Juli.

SPORT1 berichtet als offizieller Broadcast Partner des Internationalen Verbands für Weltspiele (IWGA) täglich von den World Games 2017 und präsentiert alle 31 Sportarten live oder in Highlights. Von der Eröffnungsfeier am heutigen Donnerstag, 20. Juli, bis zum finalen Wettkampftag am Sonntag, 30. Juli, stehen insgesamt bis zu 90 Livestunden im Free-TV sowie regelmäßig kompakte Highlight-Zusammenfassungen im Tagesverlauf auf dem Programm.

Squash steht laut aktueller Sendeübersicht an den folgenden Tagen im Programm von SPORT1 im Free-TV:

Mittwoch, 26.7. ###  Donnerstag, 27.7.  ###   Freitag, 28.7.

Offizielles World Games Sendeprogramm von SPORT1 (Stand: 18. Juli):

http://bit.ly/2uEkFjY

Offizielles World Games Sendeprogramm von SPORT1+ und SPORT1.de (Stand: 18. Juli):

http://bit.ly/2tqWq9X

Da kann man schon am Fernseher viel lernen!!! 🙂

ECC in Paderborn – Zuschauer und Nachwuchs-Schieris gesucht….

Vom 13.-16.09.2017 finden in Paderborn (NRW) die European Club Championchip (ECC) statt. Die Top Squash-Clubs Europas wollen ihren Meister finden! An gleicher Stätte wurden auch schon die Weltmeisterschaften ausgespielt, so dass erneut von einem gut organisierten und top-besetztem Feld ausgegangen werden kann.

Wer zum Event mitfahren möchte, möge sich bei mir (Torsten) melden! Ich war schon als Schiedsrichter zur Weltmeisterschaft dort und wurde erneut nominiert. Na, dann habe ich wohl damals nicht alles falsch gemacht 😉. In diesem Zusammenhang eine Anmerkung von mir – wir suchen aktive C-Schiedsrichter, die sich für die Ausbildung zur B-Lizenz und damit auch für einen Einsatz in der Bundesliga interessieren. Auch in diesem Fall bitte an mich wenden.

Schiedsrichterausbildung steht an – die ersten Termine

Es geht los!

Mit Beginn der Saison 2017/2018 sind die Schiedsrichter-Qualifikationen gem. überarbeiteter Schiedsrichterordnung zeitlich begrenzt worden. Das heißt, das viele Spielerinnen und Spieler zu Kursen und Prüfungen müssen. Hinweise über die persönliche Befähigung findet ihr auf den Seiten Azzoro.

Eine grafische Übersicht über die verschiedenen Kurse ist auf unserer Seite bereits eingestellt.

Folgende Termine werden angeboten:

Grundkurs          Montag               24.07.2017          16:30 – 20:30 Uhr            Kiel, Haus des Sports, Konferenzraum

Grundkurs          Donnerstag        27.07.2017          17:00 – 21:00 Uhr            Kiel, Haus des Sports, Raum 206/207

C-Lizenz              Freitag                 28.07.2017          18:30 – 22:00 Uhr            Kiel, Haus des Sports, Raum 206/207

C-Lizenz              Samstag              29.07.2017          09:00 – 12:30 Uhr            Kiel, Haus des Sports, Raum 206/207

Essen und Trinken ist den Schulungsräumen nicht gestattet. Der Kurs beginnt erst ab einer Teilnehmergröße von 6 Teilnehmern!

Verlauf:

  1. Persönliche Anmeldung auf Doodle – folge dem Link
  2. Mitteilung an deinen Vorstand im Verein (Kostenregelung) – Mitteilung (E-Mail) an Schiedsrichterobmann (zur Hinterlegung der richtigen E-Mail-Erreichbarkeit)
  3. Das Schiedsrichter-Regelwerk ist VOR Teilnahme einmal durchzulesen – Download beim DSQV
  4. Pünktliches Erscheinen wird erwartet.

Fragen? Dazu nutzt die E-Mail unter Punkt 2 🙂

Gutes Gelingen beim Trainieren.

Alle über 35 sind Senioren! – Infos zur IDSEM

IDSEM steht für Internationale Deutsche Senioren Einzelmeisterschaft und ist für alle Spielerinnen und Spieler ab 35 Jahre geöffnet. In diesem Jahr finden diese vom 29.09.-01.10.2017 in Krefeld (NRW), 480 km oder 4:30 Stunden vom Center entfernt, statt. Bislang haben immer mal wieder auch Teilnehmer von uns KSC, aber auch aus SH bzw. Hamburg daran teilgenommen. Wer mitmachen möchte, beachte bitte Termin und Meldefristen! Alle Infos zum Event hier

Fahrgemeinschaften werden sich bestimmt ergeben.

Welche Lizenz zum Schiedsen brauche ich?

Nur noch bis Samstag kann Sascha an den namentlichen Meldungen zu den vier angekündigten Mannschaften etwas ändern. Dann ist es fix und der Verband prüft die Aufstellung zur kommenden Saison. Was können wir vorher selbst tun und prüfen?
=> Genau! Die erforderliche Schiedsrichterlizenz.

Hier fällt es uns in diesem Jahr allerdings leicht, denn nur die 4. Mannschaft ist mit der Befähigung „Grundkurs“ (Gk) fein raus.
Alle anderen Spielerinnen und Spieler (auch Ersatz) sind vor Beginn verpflichtet, eine Lizenzbefähigung „C“ (C-Lizenz) zu erwerben. Nur dann ist man spielberechtigt! Wer noch nichts hat, kann direkt eine Kombi beantragen.

Ich gehe davon aus, dass Sascha in seiner Liste auch das berücksichigen wird. Wer Fragen zum Thema hat, kann sich an Sascha wenden 😋. Ich (Torsten) werde in Kürze Termine zu den Schulung einstellen. Über Newsletter werde ich diese anzeigen, Anmeldeverfahren sind dort dann beschrieben!

Schiedsrichter, Lizenz und Prüfung – ein Graus mal grafisch aufgearbeitet

Es ist eine neue Schiedsrichterordnung (SchiedsrichterO) des gemeinsamen Spielverbundes Hamburg / Schleswig-Holstein eingestellt worden und im Grunde genommen, steht dort alles schon drin. Da aber manchmal eine Grafik viel schneller und vielleicht übersichtlicher einen Eindruck vermitteln kann, habe ich mal versucht, eine solche zu erstellen. Vielleicht hilft sie euch …

20170701 SchiedsrichterO grafisch

Überraschungsturnierteilnehmer und Turniersieger beim KSC

Da kam selbst unser Präsident ins Schwärmen und freute sich sichtlich über die hohe Teilnehmerzahl des KSC bei den diesjährigen Neumünster Open. Er ist extra mit dem Zug nach NMS gefahren, um dort seine Mannen zu unterstützen. Danke Simon!!!

Überraschungsteilnehmer war Basti, unserem aktuellen „Jung-Papa“ im Verein, der durch seine Frau zum Turnier angemeldet worden war. Eine beiderseits tolle Geste finde ich, weiß doch die Frau zu Hause die Hilfe des Mannes gerade in den ersten Lebensmonaten des Nachwuchses zu schätzen. Aber auch toll, die Teilnahme als Überraschung zum „Ausspannen“ zu schenken. Bleibt nur noch die Frage, ob der Nachwuchs schon im Verein angemeldet ist – wir hatten schon mal so junge … 🙂

Glückwunsch an Reiner zum Sieg „über das B-Feld“! Aus gesicherter Quelle wurde erfahren, dass sich sein Gegner bereits im Halbfinale ordentlich abgearbeitet hatte und daher die Befürchtung bereits vor der Partie bestand, dass nicht mehr viel Kohle im Ofen oder Nachschub im Keller zum heißen Finale bereitliegen würde. Wie auch immer gelaufen – Gratulation zum Turniersieg!

Weitere Teilnehmer des KSC waren Wolfgang, Hansi und Bene, die allesamt ordentlich Erfahrung für die kommende Saison sammeln konnten. Man könnte auch sagen, dass die dritte Mannschaft zahlreich am Turnier teilgenommen hat. Eine gute Vorbereitung ist alles. Die ersten Rückmeldungen von anderen Spielerin lassen zumindest schon mal hohen Respekt vor der nächsten Saison erwarten. So war man über die ein oder andere Leistungsexplosion und Laufbereitschaft überrascht…

In der Regel werden die Ergebnisse zeitnah auf den Seiten des SVSH und SV NMS eingestellt.
Oder ihr guckt hier 🙂 🙂

170701 NMS-Open2017 Ergebnisse_HA

170701 NMS-Open2017 Ergebnisse_HB.