KSC 1 segelt zum Saisonabschluss

Zum Ende der Saison 2014/2015 veranstaltete die 1. Mannschaft des KSC erneut einen Segeltörn auf der Eckernförder Bucht. Die angedachte Rute nach Strande fiel den Wetterbedingungen zum Opfer, es blieb also beim Hinaussegeln und der Suche nach einem geeigneten Ankerplatz. Der wurde dann auch vor Langholz gefunden und ab ins Wasser. An das vorherige Herunterlassen der Badeleiter war gedacht worden.

Wegen der durstig machenden Witterung (mäßiger Wind, viel Sonne und ordentliche Temperaturen) wurde das Bier im Laufe des Tages beinahe knapp und hungrig ging´s zurück in den Hafen mit anschließendem Essen beim renommierten Griechen am Strand.

Ausklingen ließen Ingo und Reiner den Abend mit einigen Partien Billard bei Gewitterregen, einigen Flaschen Bier, einer ruhigen Nacht und morgens ausgiebigem Frühstück.

Ein Beitrag von Reiner Pörksen.