Klassenerhalt!!!

Die Eingangsvoraussetzungen waren denkbar schlecht: Wir befanden uns auf dem vorletzten Tabellenplatz, nicht nur 2 sondern 3 Mannschaften werden voraussichtlich absteigen, einige Einsätze waren fraglich (Sascha Leuschner mit eingeklemmten Rückennerv, Ingo mit Schmerzen in Fuß, Knie und Rücken, Andreas mit Golfarm und ich mit Achillessehne).

Da Hanse Squash nur zu dritt antrat, mussten wir davon ausgehen, dass Öjendorf gegen Hanse gewinnen wird. Von Öjendorf trennten uns 3 Punkte uns 4 Spiele. Das bedeutete, dass wir gegen Öjendorf mit 4 : 0 und nach Möglichkeit auch gegen Hanse mit 4 : 0 gewinnen mussten, falls Öjendorf auch gegen Hanse mit 4 : 0 gewinnt.

Und so kam es dann auch: Wir gewannen beide Spiele mit 4 : 0. Gegen Hanse gewannen Sascha Leuschner, Sascha Gaden und Rainer Lipp ihre Spiele mit jeweils 3 : 0. Gegen Öjendorf gewannen Sascha Leuschner, Sascha Gaden und Stefan Siponen ihre Spiele mit jeweils 3 : 0, Rainer Lipp gewann mit 3 : 1. Öjendorf gewann gegen Hanse auch mit 4 : 0.

Da NMS 3 nur einen Punkt geholt hatte, bedeutete das in der Tabelle, dass KSC 1, TC Racket Inn und Öjendorf jeweils 20 Punkte, jeweils 27 : 37 Spiele, aber unterschiedliches Satzverhältnis hatten, und das fiel für uns am besten aus. Daher haben wir uns am Ende vom 8. auf den 5. Tabellenplatz verbessert. Das bedeutet auf jeden Fall KLASSENERHALT!!!!

Entsprechend ausgelassen waren die Freude und die Feier.

R.P.

5 Kieler SC 1 16 4 4 0 8 20 27:37 -6 -5
6 TC Racket Inn Hamburg 1 16 4 3 2 7 20 27:37 -27 -75
7 ST Öjendorf 1 16 5 2 1 8 20 27:37 -35 -154
8 SV Neumünster 3 16 2 2 5 7 15 26:38 -29 -153
9 Kaifu Ritter 2 16 0 0 2 14 2 12:51 -113 -806